HR Force | Einheitliches Dienstreiserecht / Reise- und Lenkzeiten

HRF005

Einheitliches Dienstreiserecht / Reise- und Lenkzeiten

Der Kollektivvertrag der Metaller und jener für die Elektro-Industrie stellen spezielle Anforderungen hinsichtlich der Reisekostenabrechnung dar, die mit unserer Erweiterung des SAP Standards einfach zu handhaben sind.

Lösungsbeschreibung

Das Einheitliche Dienstreiserecht (EDR) ermöglicht Ihnen die Anforderungen des Metaller- bzw. des Elektro-Industrie Kollektivvertrages in Hinblick auf die Reise­ab­rech­nung abzudecken.

Die Erweiterungen werden in die Standardauslieferung des SAP ERP HCM über Userexits bzw. Usererweiterung realisiert.

Die Abbildung von Reise- und Lenkzeitentlohnung ist ebenfalls Teil dieser Lösung.

Implementierte Funktionalitäten

  • ABBILDUNG REISE-/LENKZEITEN
    Die Reise-/Lenkzeiten werden über einen eigenen Reiter in der Transaktion Trip verwaltet. Die Berechnung bzw. Aus­zah­lung dieser Mehrleistungen kann über die Reise­kosten erfolgen.
  • EIGENES EDR-MENÜ
    In einem übersichtlichen Kundenmenü können alle erforderlichen Einstellungen gepflegt werden. Die jeweiligen Funktionen können entweder über vorhandene Druck­tasten oder über Menüführung gestartet werden.
  • EIGENE MERKMALE
    Die Mitarbeiter können den einzelnen Regelungen über Merkmale zugewiesen
    bzw. ausgeschlossen werden.
  • EIGENE AUSPRÄGUNG
    Infotyp Reiseprivilegien

Kundenvorteile

  • Abbildung der KV-Anforderungen in Bezug auf Dienstreiseabrechnung
  • Einfaches Kundenmenü
  • Berechnung im Standard Reiseprozess inkludiert
  • Bewertungssätze/Grundlagen Tabellen-gesteuert
  • Automatisierte Stammdatenpflege über Programm (Batch Input)
  • Lösung für andere Kollektivverträge erweiterbar
  • Lösung für neues Dienstreiserecht erweiterbar
  •