HR Force | Concur2SAP Travelmanagement Connector

HRF031

Concur2SAP
Travelmanagement Connector

Mit dem „Concur2SAP Travelmanagement Connector“ hat HR Force eine, durch Concur zertifizierte, Schnittstelle zwischen SAP Concur und der Reisekosten­abrechnung im SAP-Reisemanagement geschaffen. Sie genießen alle Möglichkeiten und Annehmlichkeiten, die der Einsatz von SAP Concur bietet und nutzen gleichzeitig die hohe Qualität und Flexibilität der SAP Reisekostenabrechnung mit Integration in die SAP-Gehaltsabrechnung, Finanzbuchhaltung und  das Controlling. Damit lassen sich nun auch für die Cloud-Lösung SAP Concur internationale SAP Reiseabrechnungen sowie österreichische Kollektivverträge und Betriebsvereinbarungen einfach integrieren, aufwendige Schnittstellen entfallen.

Lösungsbeschreibung

Der „Concur2SAP Travelmanagement Connector“ nutzt vorhandene Schnittstellen, um aus dem SAP Concur Expense Report in das SAP Reisemanagement abzuspringen. Dort werden nur die Daten für die Reisediäten (Taggeld, Nachtgeld, optional Kilometergelder und Reise-/Lenkzeiten) erfasst. Die nach Kollektivvertrag bzw. Betriebsvereinbarung berechneten Reisediäten werden in den Expense Report von SAP Concur übernommen.

Zusätzlich wird das Reiseabrechnungsformular als Anlage übernommen, damit die Diätenberechnung in Concur transparent und nachvollziehbar ist.

Implementierte Funktionalitäten

  • GRUNDKONFIGURATION
    Übernahme der Reisespesen aus  SAP Concur, Datenmapping und Definition der URL für den Aufruf
  • AUFRUF DES SAP REISEMANAGEMENTS
    Zuordnung SAP Concur Report ID zu einer Reisenummer, Statusprüfung, Übernahme von Daten, Aufruf der FIORI App
  • ÜBERGABE DER REISEDIÄTEN
    Simulation der Reise, kundenspezifische Übernahme der Reisediäten, Übernahme als Ausgabetyp in SAP Concur
  • NACHGELAGERTE FUNKTIONEN
    Anhängen des Reiseabrechnungsformulars an den SAP Concur Expense Report. Statusumsetzung der Reise im SAP Reisemanagement

Kundenvorteile

  • Nutzung des flexiblen und bewährten SAP-Reisemanagements für die Diäten­be­rech­nung laut Kollektivvertrag und Betriebs­vereinbarungen
  • Keine aufwendigen Schnittstellen für Stamm-, Zeit- und Abrechnungsdaten
  • Flexible Erweiterungsmöglichen bei der Erfassung für z.B.: Reise-/Lenkzeiten-erfassung
  • Für Kunden die das SAP-Reisemanagement bereits nutzen, schnell und ohne großen Testaufwand einsetzbar
  • Delegation (Vertretung für die Erfassung in SAP Concur) wird unterstützt
  • Integration über Standard APIs von SAP Concur