HR Force | AccentureClone and Test for Cloud

P009

Accenture
Clone and Test for Cloud

Accenture Clone and Test for Cloud anonymisiert personenbezogene Infor­mationen (PII) und erzeugt zuverlässige, aussagekräftige und authentische Testdaten in SAP SuccessFactors.

Lösungsbeschreibung

Accenture Clone and Test for Cloud wurde entwickelt, um zuverlässige, aussagekräftige und authentische HR-Testdaten für Unternehmen bereitzustellen. Dazu wird eine sichere Umgebung für das Kopieren und Testen von Daten bereitgestellt. Die Lösung kopiert und anonymisiert SuccessFactors-Daten schnell und systemübergreifend und hilft so, die Qualität und Effizienz von Regressionstests zu verbessern.

Heute betreut ein Personal-Administrator in der Regel eine Landschaft mit mehreren Systemen. Vertrauliche Mitarbeiterdaten müssen sicher sein. Personal-Sachbearbeiter müssen für Tests und Regressionstests realistische Testdaten erstellen und dabei die Datenschutz-Anforderungen berücksichtigen.

SAP SuccessFactors Daten werden sicher in eine nicht produktive Umgebung kopiert und anonymisiert. Dabei wird sichergestellt, dass personenbezogene Daten (Personally Iden­ti­fi­able Information – PII) nicht in einer nicht produktiven Umgebung offengelegt werden.

Implementierte Funktionalitäten

  • ANONYMISIERUNG VORHANDENER DATEN
    z. B. wenn die QS-Instanz bereits eine Kopie der produktiven Instanz ist, also Echtdaten enthält
  • NACHBILDUNG VON FEHLERN AUF
    DEM PRODUKTIVSYSTEM 
    Fehlerhafte Mitarbeiterdaten werden ver­schlüsselt auf die QS-Instanz kopiert, um den Fehler dort mit realistischen, aber anonymisierten Daten nachbilden zu können.
  • ERSTELLUNG VON TESTDATEN 
    Abhängig von der Teststrategie wird ein Pool von Testdaten erstellt. Dazu werden ge­eig­nete Mitarbeiterdaten ausgewählt, ano­ny­mi­siert und kopiert. 
  • ERSTELLUNG GROSSER MENGEN VON TESTDATEN FÜR LEISTUNGSTESTS
    Erstellung zusätzlicher Testdaten durch Multiplikation vorhandener Testdaten in einer Instanz

Kundenvorteile

  • Höhere Produktivität 
    Schnellere Erstellung von Testdaten.
    Die Vereinfachung der Tests schafft Frei­räume für Kernaufgaben im Personal­wesen.
  • Benutzerfreundlichkeit 
    Vordefinierte Anonymisierungsregeln vereinfachen die Einrichtung und Aus­füh­rung der Tests. Daten werden in nur drei Schritten kopiert. Kein Bedarf an hoch­quali­fiziertem IT-Support. 
  • Verbesserte Compliance
    Schutz sensibler Personaldaten während der Tests und Einhaltung von Daten­schutz­vor­schriften. 
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit
    Benutzer können nur Daten kopieren, für die sie ein gültiges Berechtigungsprofil besitzen. Anonymisierung schützt vertrauliche Personaldaten vor unberechtigtem Zugriff. Daten verbleiben auf der SAP Business Technology Plattform